„Die Basis“ – Initiative für mehr Mitgliederbeteiligung in CDU und CSU

Liebe Parteifreundinnen und Parteifreunde,

unsere Union hat außerhalb Bayerns bei der Europawahl etwa ein Drittel ihrer Stimmen verloren. Ganz besonders schwer wiegt das nur noch etwa 10 Prozent zählende Resultat bei der Jugend.

Eine Niederlage mit Ansage, die sich nahtlos einreiht in die Ergebnisse zurückliegender Wahlen. Wir meinen: so kann und darf es nicht weitergehen.

Aus unserer Sicht führt der Streit in die Irre, ob die Union noch mehr nach links rücken oder sich wieder mehr an liberal-konservativen Werten ausrichten sollte. In der Union, die sich noch als letzte verbliebene Volkspartei bezeichnen darf, sollen sich alle wiederfinden und einbringen. Wir meinen aber: die Strukturen müssen sich ändern

Das ist der Zweck der Initiative „Die Basis“, die wir Ihnen heute, nach dem verheerenden Wahlergebnis, vorstellen wollen. Wir rufen Sie auf, sich als Mitglieder auf sämtlichen Ebenen einzubringen und die innerparteiliche Demokratie zum Leben zu erwecken, bevor es zu spät ist.

Wenn Sie den Thesen in unserem beigefügten Positionspapier zustimmen, tragen Sie sich bitte unter

www.union-basis.de/mitmachen

als Erstunterzeichner ein. Wir sorgen für Vernetzung und Ausweitung dieses Kreises in den nächsten Tagen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Basis – Initiative für mehr Mitgliederbeteiligung in CDU und CSU

Dr. Martin Heipertz
Luca Rath
Dr. Frank Somogyi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.