@WerteUnion Berlin erinnert an den #Mauerbau und kämpft gegen die Annäherung der CDU an Grüne und Linke

Mit diesem Video erinnern wir heute an den Bau der Berliner Mauer, der am 13. August 1961 begann und die Teilung Deutschlands zu zementieren suchte.

Die Aufnahmen sind bei unserem Besuch im „Stasi-Knast“ zu Bautzen entstanden und sollen die Untaten des DDR-Regimes in mahnender Erinnerung halten.

Morgen treffen wir uns um 13.00 Uhr in Berlin, um am Denkmal von Peter Fechter, dem ersten Mauertoten, einen Kranz niederzulegen.  
Freunde und Gäste sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Das Gedenken an DDR-Unrecht fällt in die finale Phase der Landtagswahlkämpfe in Sachsen und Brandenburg. Innerhalb der CDU sind wir strikt gegen jede Annäherung an die SED-Nachfolgepartei. Auch eine Koalition mit den Grünen würde die Union zerreißen. Unsere Losung heißt, damals wie heute: Freiheit statt Sozialismus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.